FC Delhoven 1922 e.V.
info@fc-delhoven.de
+++ Am Samstag Sauberhafttag in Delhoven +++ Spitzenspiel der Ersten in Novesia Neuss + 15:00 Uhr +++ Die Zweite spielt in Bedburdyck Gierath +++

 

+++ Drei Spiele, drei Siege und 15:0-Tore +++

 

Das ist die bisherige Bilanz von Dennis Kessel, dem neuen Trainer unserer Ersten Mannschaft. Nachdem Sascha Querbach vor zwei Wochen zurückgetreten ist, übernahm Kessel die Funktion des Hauptverantwortlichen und startete eindrucksvoll.
___________________________________________________

Gleich sein erstes Spiel als alleiniger Verantwortlicher war ein besonderes, denn es hieß: Derbyzeit. Gegner am Pletschbach war Mitabsteiger SG Rommerskirchen / Gilbach. Wir hatten einiges gut zu machen nach der 3:1-Pleite in Weißenberg, doch auch Rommerskirchen war nach den beiden Auftaktniederlagen unter Zugzwang. Wir erwischten einen Blitzstart und führten durch einen lupenreinen Hattrick von Marcel Klein nach 14 Minuten bereits mit 3:0. Kurz vor der Pause erhöhte Klein sogar noch auf 4:0, was gleichzeitig auch der Endstand sein sollte. Denn im zweiten Durchgang kam das Spiel, auch ob der hohen Temperaturen, nicht mehr wirklich in Fahrt.

In der Folgewoche hieß der Gegner SVG Grevenbroich 1988 e.V.. Die Gastgeber waren, genau wie wir, mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet. Aufgrund des besseren Torverhältnisses standen sie sogar einen Platz vor uns in der Tabelle. Die mitgereisten Zuschauer sahen eine enorm ausgeglichene erste Halbzeit mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Unsere beste hatte dabei Meikel Kupper, der nach einer Kopfballverlängerung an den Ball kam und ihn aus zehn Metern per Direktabnahme nur knapp über das Tor schoss. Kurz vor der Halbzeitpause tauchte dann noch einmal Marcel Klein vor dem Tor auf und wurde vom gegnerischen Torwart zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Kapitän Roman Albrecht souverän. Auch im zweiten Durchgang zeichnete sich ein Spiel auf Augenhöhe ab. Doch wieder waren wir es, die entscheidend vor das Tor kommen konnten. Erneut Albrecht konnte zur 2:0-Führung einschieben. Die Hausherren warfen in der Folge noch einmal alles nach vorne, was uns gute Konterchancen ermöglichte. In den Minuten 80 und 88 vollendeten Marcel Klein und Meikel Kupper zwei solcher Konter zum 3:0 und 4:0. Kurz darauf beendete der Schiedsrichter die Partie.

Mit zwei gegentorlosen Siegen im Rücken empfingen wir dann Aufsteiger SV 1930 Rosellen (Fussball), die in ihrer Aufstiegssaison mit 27 Siegen und drei Unentschieden bei einem beeindrucken Torverhältnis von 162:15 ungeschlagen blieben. Wir sollten also gewarnt sein und mit vollster Konzentration und dem nötigen Respekt in die Partie gehen. Wie schon in der Vorwoche sahen die Zuschauer eine ausgeglichene, aber auch aufgrund des schwer zu bespielenden Untergrundes nicht allzu ansehnliche erste Halbzeit. Erneut schafften wir es aber, kurz vor der Pause in Führung zu gehen. Nach einem Freistoß von Markus Müller schaltete Michael Busch am schnellsten und konnte den Abpraller von Gästekeeper Schriddels über die Linie drücken. Nur fünf Minuten nach der Pause erhöhte der sich in Topform befindende Marcel Klein auf 2:0. Rosellen spielte zwar phasenweise gut mit, schaffte es aber nicht zwingend vor unser Tor zu kommen. Ein Eigentor in der 62. Minute und ein erneuter Treffer von Marcel Klein in der 64. Minute sollten dann endgültig unseren Heimsieg besiegeln. Hoch anzurechnen ist es den Gästen, dass sie sich dennoch nicht aufgaben und versuchten, weiter mitzuspielen. Allerdings wurde ihnen dies auch zum Verhängnis, denn so boten uns genug Räume, um weitere Treffer zu erzielen. Ohm, Penksi und zum dirtten Mal Klein erhöhten auf insgesamt 7:0. Die Gäste verschossen beim Stand von 6:0 noch einen Elfmeter.

 

Mit einer makellosen Bilanz aus den letzten drei Spielen reisen wir kommenden Sonntag zum Spitzenspiel nach Neuss. Dort werden wir beim Tabellenersten DJK Novesia 1919 - FC Tigres de Neuss zu Gast sein. Die Neusser sind mit fünf Siegen aus fünf Spielen eindrucksvoll in die Saison gestartet und wollen ihre Tabellenführung sicherlich verteidigen. Anstoss im Jahnstadion ist um 15:00 Uhr.

 

+++ Heimsieg gegen Kaarst +++ Die Zweite

Im heutigen Heimspiel gegen Kaarst ist es uns gelungen die Erfolgsserie der Gäste mit 35 Spielen in Folge ohne Niederlage zu zerstören.

Von Beginn an konnten wir das Spiel an uns reißen, und mit einer der besten ersten Halbzeiten dieser Saison das Spiel dominieren.

Nach 30 Minuten wurde die gute Leistung unseres Teams mit dem 1:0 durch Kevin Korn belohnt.

Unser Team blieb weiter bissig und Kurz vor der Halbzeit konnte Dennis Ohmen das 2:0 für die Zweite erzielen.

Und auch in der zweiten Halbzeit blieben wir weiter willig dieses Spiel für uns zu entscheiden.

Weiterhin dominierten wir die Partie, ließen es aber leider aus frühzeitig den Sack zuzumachen.

Mal zu egoistisch ausgespielte und mal zu leichtfertig hergegebene Angriffe führten dazu das es noch bis zur 90 Minute dauerten sollte in der Kevin Kuffel den Sack nun endgültig mit dem 3:0 zumachte.

Dritte klasse Leistung und dritter Sieg in Folge so kann es weitergehen !

Aufstellung : Hermes-Bock-Reitenberger-Berngen-Freibeuter-Kuffel-Empt-Meurer-Dickop-Korn-Ohmen

Bank : Henrichs (66.) -Kerber (83.) -Cremer (83.) - Paffendorf

 

��"Viele schaffen mehr"

das war unser Motto, aber das 855 Spender unser Projekt FCDelhovenBus unterstützen, dass hätten selbst die kühnsten Optimisten nicht gedacht. Mit Hilfe des Spendenrats der VR Bank und den zahlreichen Spendern haben wir sagenhafte 24525,00€ zusammen bekommen.

Wir möchten uns bei jedem einzelnen Bedanken, dass diese Aktion so ein großer Erfolg geworden ist. Jetzt kommt der nächste Schritt. Nachdem alle Formalitäten erledigt sind können wir über das Geld verfügen, und einen neuen Bus suchen.
Dabei nehmen wir gerne Hilfe an und lassen uns beraten. Wenn der Bus angeschafft ist, werden wir das gemeinsam feiern.

Vielen Dank
Das Projektteam FC Delhoven

 

+ Sauberhafttag am 23.09.2017 beim FC Delhoven +

Am 23.9. wird ab 9.30 Uhr auf unserer Anlage sauber gemacht.

 

Alle Vereinsmitglieder, Die Erste, Die Zweite und die Jugendmannschaften sollen Ihren Teil beitragen, deshalb wünschen wir uns ein zahlreiches Erscheinen

Für Essen und Getränke wird gesorgt.

Folgende Arbeiten sind u. a. anvisiert:

 

Ablauf für Hütte Rasen,

Die Duschen in der Umkleide reinigen

Starkstromdose verlegen,

Heizungen für Toiletten am Rasen,

Isolierung Garagentor für Ballraum,

Lautsprecher am Rasen,

Ablaufrinnen am Rasen und Asche säubern,

Dachrinnen säubern,

Sträucher schneiden, Unkraut jäten, Toiletteneingang und Abfluss am Rasen ausbessern,

Pavillion abbauen und verstauen.

 

Mit sporlichen Grüßen

Der Vorstand FC Delhoven

 

Trainerwechsel beim FC Delhoven in der 1.Mannschaft

 

Nach fast 5 Jahren in Delhoven trennen sich die Wege von Sascha Querbach und dem FC Delhoven. 
Mehr als zwei Jahre als Spieler und fast drei Jahre als Trainer hat er den Fussball in Delhoven geprägt. 
Sascha Querbach und der FC Delhoven haben sich in gegenseitigem Einverständnis getrennt, der bisherige Co-Trainer Dennis Kessel hat heute schon das Training der Mannschaft übernommen. 
Dennis Kessel kennt die Mannschaft sehr gut und er wird zukünftig die 1.Mannschaft leiten. 
Der FC Delhoven bedankt sich bei Sascha Querbach für die gute Zusammenarbeit und 
wünscht Ihm viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.


Wir bedanken uns bei den Unterstützern für unseren Vereinsbus

der Jugendabteilung FC Delhoven, Team Taxi Hillmann, Rolf Peter Bodewig FDP Dormagen, Holger Gongoll Freizeitmarkt, Archtekturbüro Pacher, Spedition Kessel, Familie Juppi Lieven, Familie Harth, Familie Reinartz, Familie Kuypers, Familie Ralf Greis, Familie Hermes, Familie Peloso, Oliver Zingsheim, Familie Manfred Zingsheim, Familie Frason, Waltraus Pullem, Sabrina Potthoff, Norbert Kannenwischer, Familie Harff, Ina Meyer, Familie Sommer, Markus Nicolini, Marcel Klein, Dennis Ohmen, Maxi Freibeuter, Max Tille, Familie Brinkmann, Hans Erpenbach, Marita Brune, Monika Neumann, Marc Brohn, Nick Brohn, Heinz Schmalbuch, Familie Jost, Familie Hecht, Familie Gödderz, Familie von den Driesch, Familie Kirtel, Willi Kuypers, Familie Hintzen, Willi Berners, Famiie Mausberg, Ingrid Kullartz, Michael Albon, Familie Hoffmann, Familie Hachenberg, Familie Ehnenbach, Marion Niendorf, Achim Bialli, Familie Horn, Peter Isges, Anette Schreiber, Familie Richrath, Angelina Kessel, Dennis Ehly, Klara Eul, Petra Heyer, Barbara Schelkmann, Hans Sturm , Familie Skrobaneck, Familie Pacher, Harald Haske, Familie Fischer, Josef Burger, Willi Schmabuch, Familie Schillings, Manuel Pflug, Peter Vogels, Fritz Bollmann, Resi Jendrid, Tamara Schneider, Hans Joachim Bollmann, Familie Jüsten, Friedhelm Jennert, Familie Reuber, Manfred Stick, Paul Dahmen, Stephan Schotten, Nina Schulz, Sven Ollig, Familie Schenk, Lena Schmitz, Familie Paschke-Weise, Familie Vossenkaul, Stieve Jongs, Familie Blömacher, D. Thomes, Familie Herlaus, Friedhlem Trawny, Familie Panitzke, Roland Dobrowski, H.Willi Hübel, Borsi Schmitz, Siegrid Willems, Piet Holzer, Marcel Scheider, Martin Fischer, Beate Baumer, Eva schreiber, Familie Betteldorf, Familie Leube, Familie Tümmler, Familie Mandursos, Familie Gieling, Familie Oberem, Familie Schulz, Toni Herberts, Ralph Schelkmann, Familie Limbach, Familie Winter, Familie Bieder, Familie Schönenberg, Familie Rahner, Thorsten Feiser, Familie Schmitt, Familie Reitenberger, Sabine Kleinen, Frank Pusch, Familie Hofer, Karl Müller, Markus Meisen, Familie Torsten Hamacher, Marc Schulz Christian Braun, Familie Vossenkaul, Familie Mauß, Friedhelm Fischer, Jürgen Klinke, Udo Schulte, Jürgen bosse, Bodo Rosenberger, Gustav Wilfing, Heinz Dieter Cremer, Ulrike Bender, Peter Kosin, Petra Pferrer, Birke Lachnnicht-Marx, Stephan Kessel, Familie Fastnacht, Familie Helmig, Tim Rohde, Jürgen + Karin Meyer, Lukas Hermes, Karla Hermes, Familie Gießen, Ann-Christin Schneider, Elvira Franke, Franz Keller, Carolin Tietze, Elisabeth Berger, Benedikt Winkler, Renate Hasenclever, Gerald Flur, Getrud Vetten, Josef Hamacher, Familie Wiepen, Max Ohm, Christian Bock, Famiie Querbach, Lukas ramrath, Markus Müller, Michael Busch, Willi Winkels, Michael Mauß, Uwe Nußbaum, Klaus Dietrich, Michael Schmid, Herbert Koleth, Hans Joachim fischer, Familie Gladbach, Swenja Kuck, SG Haustechnik Schmidt & Giesen, Erik Lierenfeld, Stefan Schulte, Familie Rings, Der Spendenrat der VR Bank, Arnd Obiedzinsky, Familie Glinka/Blachnik, Hubert Braun, Familie Frason, Ute Beer, Michael Kelzenberg, Katharina Peters, Rainer Eul, Hans-Georg Döring Siegfried Rohde, Manuel Dickop, Wolfgang Ullrich, Ermano Görgens, Familie Zingsheim, Nicole Billigen, Thomas Schreiber, Sascha Berngen, Dennis Kessel, Fabian Kerber, Mona Kramer, David Rohde, Familie Dickop, Detlef Zielke, Frank Abendewitz, Familie Weihrauch, Familie Hodenius, Familie Seburschenich, Jürgen Patzelt, Hain Brockgans, Familie Herbert Zingsheim, Familie Dieter Schulz, Jennifer Kulartz, Sebastian Gross-Luttermann, Christel Mainka, Robert ErtlFamilie Schelkmann, Familie Kabzub, Helmut Rahner, Familie Nink, Mike Becker, Heiko Becker, Turgay Afan, Martin Gurelstei, Familie Schreiber, Hubert Naunheim, Familie Werner Lenz, Eberhard Esser, Werner Osthoff, Dorle Langne, Lejon Martens, Familie Krey, Familie Nikolaus Költjes, Wifreid Hofer, Daniel Lenz, Familie Schecht, Familie Kahlert-Winkels, Dieter Nier, Manuela Göring, Familie Lothar Schiefer, Bärbel Volkmann, Marina Klute, Familie Seitz, Marc Ladicke, Ute Preß Eul, Manu Schlösser, Familie Popp, Pizzeria Baccioni, Familie Radke, Clarc Wohlert, Familie Clemens, Familie Jansen, Familie Meurer, Familie Loers, Ulrike Reichert, Familie Kitz, Sarah Franz, Alexander Zölfl, David Frason, Mike Penski, Michael Busch, Familie Ortmanns, Familie Brand, Familie Becker, Daniel Zingsheim, Familie Stephan Braun, Famiie Hoek, Familie Schaak, Familie Urmetzer, Familie Schulz, Olaf Kniepert, Familie Mario Braun, Familie Franz Willi Hamacher, Frank Zingsheim, Wilma Siepen, Patrick Zingsheim, Peter Schaaf, Dieter Hoef, Familie Helmut Hamacher, H.Friedrich, G.Windt, Familie Blens, Familie Martin Pflaum, Ruth Rohde, Heinz Marti, Helga Schecht, F.Neuy, Familie Dietze, Yvonne Fischer, Christian Barth, Beate Görgens, Markus Kluthe, Familie Ernst Herzogenrath, Heide Peters, Manola Sanecka, Familie Rüsel, Astrid Lückard, Familie Wienholt, Marie Loogen 

Wir haben versucht alle aufzuführen, aber falls wir doch jemanden vergessen haben, möchten wir uns auch bei Ihm bedanken Das Projektteam FC Delhoven